Hilfsnavigation
Icon Facebook Suche öffnen
Seiteninhalt

Baumaßnahmen im BOP mit schwerem Gerät von ZepPelin Rental

Im Bike- und Outdoorpark in Bad Salzdetfurth, kurz BOP, wird viel bewegt – und das nicht nur auf den Bikes der Besucher! Zur Renovierung bzw. dem Bau neuer Anlagen auf dem Gelände müssen regelmäßig große Mengen an Erde bewegt und entsprechend geformt werden. Eine Aufgabe, die mit Baumaschinen von Zeppelin Rental dem Expertenteam um Bikepark-Bauer Joscha Forstreuter leicht von der Hand geht.

Erdarbeiten im BOP mit Geräten von Zepellin Rental

Zeppelin Rental stellt für diese Arbeiten schweres Gerät zur Verfügung – vom Radlader, um das Material zu bewegen und grob in Form zu bringen, bis zu den Rüttelplatten, welche zum Abschluss die oberste Deckschicht der Baumaßnahme verdichten und damit erst befahrbar machen. Zur Zeit ist dies beim Neubau des Slopestyles der Fall – ein anspruchsvoller Parcours mit Holzrampen und Sprunghügeln. Während sich Anfänger an ihren eigenen Grenzbereich und den ihres Rads herantasten, können Fortgeschrittene und Profis an den Rampen bereits waghalsige Flugmannöver vollführen. Über Drehungen und Salti sowie Flügen, bei denen die Hände vom Lenker und die Füße von den Pedalen genommen werden, ist nahezu alles möglich.

Radlader von Zepellin Rental

Die neu gebaute Anlage muss nach Abschluss der Arbeiten bis auf Weiteres ruhen um sich zu setzen und weiter zu verdichten. Sobald der Slopestyle befahrbar ist werden vor Ort die Hinweisschilder entfernt und es wird eine Mitteilung auf der Facebook-Seite des BOP sowie auf dieser Seite geben.

Holztable BOP 2016