Hilfsnavigation
Icon Facebook Suche öffnen
Seiteninhalt
Im März 2015 war ein Team aus Streckenbauern um Dirtjump-Experte Joscha Forstreuter aus Berlin im BOP damit beschäftigt, die bisherigen Dirtjump-Hügel umzubauen und zu modifizieren. So ist es nun auch möglich, den Bereich mit einem Fully zu befahren - ein Dirtbike ist aufgrund der Bauweise der Hügel nicht mehr zwingend notwendig. Damit ist der Bereich auch für Anfänger gut zu befahren. Mit drei verschiedenen Varianten mit jeweils leichtem, mittleren und schwerem Schwierigkeitsgrad ist aber auch an die erfahrenen Biker gedacht worden

Aktuelle Fotos und alle Neuigkeiten zur Anlage gibt es auf der Facebook-Seite des BOP!

Sportstadt - Neuer Dirtjump im BOP